preloder
+49 (0)176 34207415 kontakt@pro-id.net

Datenschutzerklärung

Ich freue mich, dass Sie meine Internetpräsenz besuchen. Für mich hat Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert. Selber berate ich einige meiner Kunden als externer Datenschutzbeauftragter, weshalb mir der Schutz personenbezogener Daten auch sehr am Herzen liegt. Daten sind das Kapital des 21. Jahrhunderts geworden. Datenschutz heißt für mich nicht nur die Einhaltung von DSGVO und BDSG-neu, sondern sollte in jedem Unternehmen zu der Unternehmensphilosophie bzw. zu der oft gepredigten Compliance gehören.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte ich die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Um einen möglichst lückenlosen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung derselben gewährleisten zu können, habe ich zahlreiche technische sowie organisatorische Maßnahmen getroffen. Dennoch gilt auch hier, trotz hoher Qualitätsstandards, dass es einen hundertprozentigen Schutz nicht gibt. Um bspw. den Gefährdungen, die bei einer internetbasierten Datenübertragung bestehen, zu umgehen, steht es Ihnen frei sich auch telefonisch bei mir zu melden.

Grundsätzlich gilt für uns alle, dass wir wenig Zeit haben und deshalb möchte ich im Folgenden die wichtigsten Sachen zum Datenschutz auf meiner Webseite in einer prägnanten und möglichst kurzen Form präsentieren. Leider ermöglicht die Fülle der Datenschutzbestimmungen keine kürzere Erläuterung.

Auch wenn Datenschutz in den Augen von so manchem lästig wirkt und der eine oder andere Mittelständler sich vielleicht auch von den Behörden gegängelt fühlt, so halte ich Datenschutz grundsätzlich für eine Sache des gesunden Menschenverstandes.

 

1         Ich verantworte mich für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Im Folgenden finden Sie meine Kontaktdaten als Verantwortlicher für den Datenschutz auf dieser Webseite:

Pierre Dornbrach
Luckenwalder Straße 3
15837 Baruth

E-Mail:                        kontakt@pro-id.de

 

2         Welche allgemeinen Daten und Informationen erfasse ich von Ihnen?

Meine Webseite erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können:

  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf meine Webseite gelangt (auch bezeichnet als Referrer)
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf meine Internetpräsenz angesteuert werden
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf das informationstechnologische Systeme dienen.

Allerdings kann ich zunächst einmal keine Rückschlüsse auf den Anwender (Betroffenen Person) schließen. Die o.g. Informationen werden in erster Linie benötigt, um…

  • Ihnen die Inhalte meiner Webpräsenz korrekt auszuliefern
  • die Inhalte meiner Seite für Sie zu optimieren
  • eine dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Internetseite zu gewährleisten
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

Nochmal: Die anonym erhobenen o.g. Daten und Informationen werden von mir auf der Seite statistisch erfasst und mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Sicherheit Ihrer Daten zu erhöhen. Ich möchte damit ein optimales Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles von allen durch den Anwender angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

3         Meine Seite ist SSL-verschlüsselt

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutze ich auf meiner Seite ein Zertifikat zur SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

4        Sie können Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen

Ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Auf meiner Webseite berührt dies insbesondere die Übermittlung von personenbezogenen Daten über das Kontaktformular, den Newsletter und ggf. von Kommentaren und Beiträgen auf meinem Blog. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

5         Hier können Sie Beschwerde gegen datenschutzrechtliche Verstöße einreichen

Als betroffene Person steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte von Brandenburg. Im folgenden Link werden Sie an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht in Brandenburg verwiesen: https://www.lda.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.241171.de

 

6         Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

7         Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

 

8         Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen.

Die Verarbeitung derselben erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die von Ihnen an mich über das Kontaktformular übermittelten Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

9     Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Sämtliche Beiträge und Kommentare sowie die damit in Verbindung stehenden Daten (z.B. IP-Adressen) werden gespeichert. Der Inhalt bleibt auf meiner Webseite, solange bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

 

10    Newsletter-Daten

Um Ihnen unseren Newsletter zusenden zu können, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die von Ihnen übermittelten Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters und auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an mich übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei mir.

 

11    Ich verwende Cookies. Was bedeutet das für Sie?

Meine Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen dabei, Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Manche Cookies hingegen bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis sie von Ihnen selbst gelöscht werden. Diese Art von Cookies hilft mir dabei Sie wiederzuerkennen, sobald Sie auf meine Webseite zurückkehren.

Damit werden von Ihnen bevorzugte Einstellungen im Browser für eine optimale Nutzung meiner Webseite automatisch verwendet.

 

Mit einem modernen Webbrowser ist es Ihnen jederzeit möglich das Setzen von Cookies zu überwachen, einzuschränken oder zu unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden.

Bedenken Sie aber: Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind (z.B. wenn Sie einen Warenkorb aufrufen wollen), erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Webseite habe ich ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung meiner angebotenen Dienste. Die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) wird nachfolgend in dem Kapiteln „Matomo“ dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

 

12    Ich verwende das Analyse-Tool Matomo (ehemals Piwik)

Meine Internetseite verwendet den Webanalysedienst Matomo, eine Open Source Lösung.

Matomo verwendet „Cookies“ (zu Cookies siehe obiges Kapitel). Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse.

Die Cookies von Matomo verbleiben auf dem Endgerät, bis eine Löschung vorgenommen wird.

Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich verwende Matomo um das Nutzerverhalten auf meiner Webseite anonym auszulesen. Damit möchte das Webangebot für meine Kunden und Leser optimieren.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Webseite. Wie oben bereits erwähnt, können Sie durch Einstellungen an Ihrem Webbrowser das Setzen von Cookies verhindern.

Bedenken Sie jedoch: Einige Funktionen meiner Seite könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden.

Der Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch meiner Webseite ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setze

 

13    Ich arbeite mit Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Meine Internetseite verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeite ich mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können der Anbieter sowie ich erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu meiner Internetpräsenz weitergeleitet wurden.

Die Google AdWords-Cookies sind individuell. Die Cookies sind nicht über Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Webseitenbetreiber habe ich auch hier ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.

Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.