preloder
+49 (0)176 34207415 kontakt@pro-id.net

Leistungen

Datenschutzbeauftragter

Ich bin TÜV-Zertifizierter Datenschutzbeauftragter und berate Sie gerne zur DSGVO und dem BDSG-neu. Jetzt den Datenschutz zur Compliance machen.

Datenschutz für Unternehmen

Das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu), welches seit dem 25. Mai 2018 angewendet wird, regelt u.a. Vorgaben für Datenschutzerklärungen, für den Datenschutzbeauftragten, Auskunftspflichten gegenüber „Betroffenen“ sowie den Umgang mit Mitarbeiterdaten in Unternehmen. Für Datenschutzverstöße sieht die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro vor. Bei größeren Unternehmen sind es sogar 4 % vom weltweiten Jahresumsatz.

Einen Datenschutzbeauftragten braucht mittlerweile jedes Unternehmen, das mehr als 9 Mitarbeiter beschäftigt, die regelmäßig personenbezogenen Daten verarbeiten. Dazu zählen bereits die Erfassung und Speicherung von personenbezogenen Daten.

Den Datenschutz als Chance begreifen

Die Vorgaben der DS-GVO führen auf der einen Seite zu einem erhöhten Aufwand, bieten allerdings auch Chancen für ein jedes Unternehmen Vertrauen bei Kunden, nicht selten eben auch bei Verbrauchern zu stärken. Mehr Vertrauen bedeutet eine höhere Kundenbindung und dies bürgt letztlich auch ein erhöhtes Potenzial für Umsatzsteigerungen.

Warum einen externen Datenschutzbeauftragten?

Sie brauchen einen Datenschutzbeauftragten? Dann haben Sie die Wahl zwischen einem internen und einem externen. Ein interner Datenschutzbeauftragter ist nicht immer sinnvoll oder bei kleineren Unternehmen oftmals nicht möglich. So schreibt die DS-GVO vor, dass der Datenschutzbeauftragte die berufliche Qualifikation und das nötige Fachwissen besitzen muss. Zudem bestehen bei eigenen Mitarbeitern oder gar Führungspersonen in Ihrem Unternehmen oftmals Interessenkonflikte, die die DS-GVO verbietet. Letztlich geht Ihnen bei der internen Benennung eines Datenschutzbeauftragten wichtige Arbeitskraft verloren. Aufgrund des erhöhten Mehraufwandes ist es oftmals günstiger einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sie schonen Ihre personellen Ressourcen und können sie effizienter einsetzen.
  • Somit sparen Sie Zeit und Kosten.
  • Ein neutraler und unabhängiger Datenschutzbeauftragter verwirklicht Ihre Unternehmensinteressen.
  • Sie greifen auf externes und vielfältiges Fachwissen von einem technikaffinen Wirtschaftsingenieur und TÜVzertifizierten Datenschutzbeauftragten zu.
  • Sie bekommen Erfahrung und Know-how aus einer Hand.

„Der Datenschutzbeauftragte wird auf der Grundlage seiner beruflichen Qualifikation und insbesondere des Fachwissens benannt, das er auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis besitzt, sowie auf der Grundlage seiner Fähigkeit zur Erfüllung der in Artikel 39 genannten Aufgaben.“ Artikel 37 (5) DS-GVO

„Der Datenschutzbeauftragte kann andere Aufgaben und Pflichten wahrnehmen. Der Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter stellt sicher, dass derartige Aufgaben und Pflichten nicht zu einem Interessenkonflikt führen.“ Artikel 38 (6) DS-GVO

Digitalberatung

Die Digitalisierung ist heute in aller Munde. Doch was genau ist das eigentlich?
Immer öfter hören wir in den Medien von abstrakten Begriffen wie „Big Data“, „KI“ oder „Industrie 4.0“. Die Digitalisierung scheint immer weiter voranzuschreiten. Tatsächlich befindet sich unsere Gesellschaft in einer digitalen Transformation, die unaufhaltsam scheint. Dabei ist die Digitalisierung nicht konkret definierbar. In jedem Unternehmen stehen Unternehmer und Geschäftsführer vor individuellen Herausforderungen.

Von der Digitalisierung profitieren

Sie wollen nicht länger nur von der digitalen Transformation hören, sondern sie auch selber aktiv gestalten und davon profitieren?

In Start-up-Unternehmen finden wir häufig ein sehr dynamisches und agiles Umfeld vor, das auf die kommenden digitalen Herausforderungen nicht nur weiß richtig zu reagieren, sondern aktiv daran mitwirkt und Geld damit verdient. Diesen Vorteil haben alteingesessene und etablierte mittelständische Unternehmen meist nicht. Daher braucht der Mittelstand eine qualifizierte Beratung, die ihn für diese digitale Zukunft stark macht und ihn dabei unterstützt innovative Strategien zu entwickeln sowie dieselben umzusetzen.

Digitale Strategien nur etwas für Großkonzerne?

Die Digitalisierung ist nicht nur den großen Global Playern vorbehalten, sondern bietet insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen Möglichkeiten, die in der klassischen Unternehmenswelt noch nicht vorhanden waren. So ermöglicht die Digitalisierung von Marketing & Vertrieb die Nutzung neuer Vertriebskanäle, um Produkt und Dienstleistung direkt an den Kunden zu vermitteln. Selbst kleinere Mittelständler sind somit in der Lage eine gewaltige Marktmacht zu entfalten und mit den großen unantastbar wirkenden Konzernen mitzuhalten. Mit zunehmender Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen, z.B. durch die Nutzung von Cloudcomputing-Lösungen, können Unternehmen nicht nur Kosten sparen, sondern ihre Abläufe vereinfachen. Dies befähigt Ihre Mitarbeiter, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren, womit sie ihr Geld verdienen.

Gehören Sie zu den Gewinnern der Digitalisierung?

Durch die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft verändert sich das gesamte Geschäftsumfeld. In den nächsten Jahren wird sich entscheiden, wer zu den Gewinnern und wer zu den Verlierern dieser Veränderungen gehören wird. Sie wollen zu den Gewinnern gehören?

Kontaktieren Sie mich und vereinbaren Sie ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch!

Projektmanagement für IT-Projekte

Kosten, Zeit und Leistung – Diese 3 Größen entscheiden über den Erfolg eines Projektes. Tatsächlich scheitern die meisten Projekte bereits zu Beginn, da keine konkrete Planung einer vorhergehenden Zieldefinition mit entsprechenden Meilensteinen definiert wurde. Der Projektmanager plant, organisiert und steuert informationstechnische Projekte. Er koordiniert alle beteiligten Mitarbeiter, Abteilungen und externe Dienstleister. Während der Umsetzung behält er den Zeitplan und das Budget immer im Blick. Der IT-Projektmanager trägt eine doppelte Verantwortung, weil er nicht nur die Ausführung, sondern auch die Zielerreichung in der Hand hat.

Von Anfang an dabei

Ich unterstütze vor allem kleine und mittelständische Unternehmen von Anfang an. Bereits bei der Projektdefinition, also zum wohl wichtigsten Zeitpunkt eines jeden Projektes, berate ich meine Kunden, analysiere den Bedarf, definiere die Ziele und bereite das Projekt bis zum Kick-Off vor. Zusammen mit meinen Partnern aus der IT – das sind Netzwerk- und Systemintegratoren sowie Softwareentwickler – setze ich Ihr Projekt um und gebe Ihnen regelmäßig einen Statusbericht. Über den Projektabschluss (Touchdown) hinaus kalkuliere ich den Aufwand und Nutzen des Projektes. Wichtig ist dabei vor allem, dass die Projektziele unmittelbar mit den Unternehmenszielen einhergehen. Projektmanagement darf kein Selbstzweck sein, sondern dient der Verbesserung Ihres Unternehmens und erhöht letztlich Ihre Chancen auf Gewinn.

Unterstützer in der Digitalisierung

Auch wenn sie heute schon zu den geflügelten Worten gehört, so ist die „Digitalisierung“ doch noch nicht überall angekommen. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen tun sich hier schwer, da sie nachvollziehbarer Weise die Herausforderungen sehen, die die Automatisierung und Computerisierung ihrer Geschäftsprozesse mit sich bringen. Ich möchte diesen Unternehmen aufzeigen, welche Möglichkeiten sich hier anbieten um den Umsatz zu steigern und Kosten zu minimieren. Leider scheitern viele digitale Projekte bereits bei der Planung. Ich möchte Unternehmen helfen mit diesen Herausforderungen umzugehen und zu den Gewinnern der Digitalisierung zu gehören.

Zusammen Neue Wege beschreiten

Sie planen ein IT-Projekt? Sie wollen Ihre Vertriebskanäle digitalisieren oder sich auf die kommenden Herausforderungen im Bereich der IT-Sicherheit vorbereiten? Ich begleite Sie nicht nur als ein Dienstleister bei diesem Neuen Weg, sondern gestalte diesen mit und bin auch im Hinblick auf nachhaltig stabile Prozesse für Sie da. Vereinbaren Sie ein unverbindliches kostenloses Beratungsgespräch und finden Sie heraus, wie Ihr neuer Weg aussehen kann!

Kontakt

Wie möchten Sie kontaktiert werden?